Das "Lexikon A-Z" erläutert verschiedene Begriffe rund um das Tätigkeitsfeld einer Relocation Agentur.
Es soll dazu dienen, einen kleinen Überblick zu geben und die Begriffe kurz aber verständlich zu erklären.

D

Diversity - Vielfalt

Der Begriff Diversity steht für die Vielfalt, Heterogenität und Verschiedenartigkeit, aus der sich soziale Gruppen zusammensetzen. Im Business geht es dabei um die Zusammensetzung der Belegschaft und die Chance für das Unternehmen, die die Vielfalt der (sozialen) Kompetenzen der Mitarbeiter mit sich bringt.

Die Umsetzung eines  Diversity Managements bedeutet daher, die Verschiedenartigkeit bzw. die soziale Vielfalt der Belegschaft zum einen zu berücksichtigen, zu fördern aber vor allem auch konstruktiv zu nutzen.

Dual Career Service

Ein dual career service ist spezialisiert auf die Beratung und Begleitung mitreisender Lebenspartner hinsichtlich der Fortführung der eigenen beruflichen Karierre am neuen Wohnort. Der Service kann die Unterstützung im Bewerbungsprozess bis hin zur Vermittlung in eine adäquate Festanstellung umfassen.

E

Expat

Ein Expatriate - kurz Expat, wird eine Fachkraft genannt, die von einem international tätigen Unternehmen, bei dem sie beschäftigt ist, vorübergehend an eine ausländische Zweigstelle entsandt wird. Auch Arbeitnehmer, die auf eigene Initiative bzw. aufgrund eines Arbeitgeberwechsels ihren aktuellen Wohnsitz aufgeben und in eine fremde Region im In- oder Ausland umziehen, werden als Expaten bezeichnet.

I

Interkulturelle Kompetenz

Interkulturelle Kompetenz ist die Fähigkeit zum angemessenen Umgang mit Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft und Orientierung. Die Basis für erfolgreiche interkulturelle Kommunikation ist emotionale Kompetenz und interkulturelle Sensibilität.

Interkulturell kompetent ist eine Person, die bei der Zusammenarbeit mit Menschen aus ihr fremden Kulturen deren spezifische Konzepte der Wahrnehmung, des Denkens, Fühlens und Handelns erfasst und begreift. Frühere Erfahrungen werden so weit wie möglich frei von Vorurteilen miteinbezogen und erweitert, während eine Haltung der Offenheit und des Lernens während des interkulturellen Kontakts notwendig ist.

R

Relocation Service

Relocation Service bietet Personen, die aus beruflichen oder privaten Gründen ihren aktuellen Wohnort, für bestimmte oder unbestimmte Dauer verlassen müssen die entsprechende Unterstützung. Da dies häufig mit sehr vielen Formalien verbunden ist, unterstützt ein Relocation Specialist Personen und ihre Familien, aber auch deren Arbeitgeber im gesamten Prozess des Umzuges.

Ziel ist es, dem neuen Mitarbeiter den Berufsstart am neuen Arbeitsplatz in einem unbekannten Wohnort möglichst einfach zu gestalten. Neben der Übernahme administrativer Tätigkeiten, kommt in diesem Zusammenhang auch der schnellen Integration der Familien in das neue soziale Umfeld eine besondere Bedeutung zu.

W

Willkommenskultur

Der Begriff Willkommenskultur bezeichnet die Offenheit einer Gesellschaft gegenüber Migranten und signalisiert, ob diese erwünscht sind und ob es für sie Perspektiven gibt. Speziell innerhalb eines Unternehmens ist die Etablierung einer gelebten Willkommenskultur unerlässlich, um die Attraktivität des eigenen Standorts zu steigern und qualifizierte Fachkräfte aus aller Welt anzuziehen.